szmmctag

  • Montagsstart!

    Hallo meine Lieben,

    mit diesem Song stimme ich Euch ein
    auf eine positive Woche.

    https://www.youtube.com/watch?v=3p4MZJsexEs___##0##___ Mit Schwung und Elan.

    Einem Lächeln das Euch erreicht -
    auch im Herzen.

    Das Licht der Sonne scheine auf Deinen Fenstersims.
    Dein Herz sei voll Zuversicht,
    dass nach jedem Gewitter ein Regenbogen am Himmel steht.
    Der Tag sei Dir freundlich,
    die Nacht Dir wohlgesonnen.
    Die starke Hand eines Freundes möge Dich halten,
    und Gott möge Dein Herz erfüllen mit Freude und glücklichem Sinn

    Beste Wünsche und liebe Grüße
    Loraine

  • Samstagsgruß

    Klar und warm leuchtet begrüßend
    die Sonne auf blauweißem Himmel.

    Das Wochenende startet mit schönem
    Wetter - wir fühlen uns wohl.
    Der Sommer zeigt sich uns nochmal
    von seiner besten Seite.

    Musikalisch habe ich Euch für heute
    einen tollen Musiker und ein feines
    Musikstück ausgewählt:
    https://www.youtube.com/watch?v=F55HOLWIFZc

    Ich denk an Euch.
    Habt einen gesunden, liebevoll glücklichen Tag.

    Liebe Grüße
    Loraine

  • Was heiteres

    Hallo Ihr Lieben!

    Hab noch was HEITERES gefunden -
    mit einem Lachen sieht die
    Welt doch gleich andere aus...

    Oder schmunzeln - lockert die
    Muskulatur...

    So habe ich noch eine nette Variante
    für Euch ausgewählt:
    https://www.youtube.com/watch?v=T1hv0Yp8xL4&list=RDT1hv0Yp8xL4

    Wünsche Euch einen sonnig angenehmen Freitag
    und ganz viel POSITIVES.

    Liebe Grüße
    Loraine

  • Donnerstagsgruß

    Liebe Leserinnen und Leser!

    Der Sommer schenkt uns diese Woche
    sehr sonnig warme Tage.

    Die uns erfreuen und doch schon
    leise erahnen lassen - das der
    Herbst bald anklopfen will.

    Da viele von Euch heute einen
    anstrengenden Arbeitstag haben,
    dachte ich wähle ich etwas
    aus - was uns mit einem herzhaften
    Lächeln in diesen Tag mitnimmt. ;D

    Wer also Zeit und Lust hat, kann
    diesen Beitrag ansehen:
    https://www.youtube.com/watch?v=eF3qxtO70Zw

    Schönen friedlichen Tag
    Eure
    Loraine :wave:

  • Was zum LACHEN

    .....und jetzt was zum Schmunzeln.

    Ein Mann steht vor Gericht, weil er seine Frau erschlagen hat.

    Richter: "Das ist ein sehr brutales Vergehen. Wenn Sie mit etwas Milde rechnen wollen, müssen Sie uns schon eine Begründung abgeben."

    Der Mann: "Die war so doof, die musste ich einfach erschlagen!"

    Richter: "Das ist ja noch viel schlimmer: Wenn Sie nicht wollen, dass die Geschworenen Sie von vornherein schuldig sprechen sollen, dann geben Sie uns bitte eine plausible Erklärung ab."

    Darauf der Mann: "Das war folgendermaßen: Wir wohnten in einem Hochhaus im 13. Stock und im ersten Stock wohnte eine reizende Portiers Familie, die hatten zwei Kinder. Es war schrecklich! Die waren von Natur aus so klein geblieben. Der 12-jährige war 80cm groß, der 19-jährige 90cm. Ich kam eines Tages hoch zu meiner Frau und sagte: Das ist schon was Schlimmes mit den Kindern unserer Portiers Familie.

    'Ja,' sagt meine Frau, 'das ist ein richtiges Pyrenäengeschlecht.'

    Ich sage: 'Nein, was Du meinst sind Pygmäen.'

    'Nein,' sagt meine Frau: 'Pygmäen ist das, was der Mensch unter der Haut hat, davon kriegt er Sommersprossen.'

    Ich sage: 'Das ist Pigment.'

    'Nein,' sagt meine Frau, 'Pigment, darauf haben die alten Römer geschrieben.'

    Ich sage: 'Das ist Pergament!'

    'Nein,' sagt meine Frau, 'Pergament ist, wenn ein Dichter etwas anfängt und nicht zu Ende macht...'

    Herr Richter, Sie können sich vorstellen, ich verschlucke mir das Fragment, ich setze mich in meinen Lehnstuhl und lese Zeitung. Plötzlich kommt meine Frau mit einem Satz, ich denke, jetzt ist sie Irrenhausreif -

    'Liebling, guck mal, was hier steht!' Sie macht ein Buch auf, zeigt auf eine Textstelle und sagt:' Das Sonnendach des Handtäschchens war die Lehrerin des Zuhälters 15.'

    Ich nehme das Buch an mich und sage: aber Schatz, das ist ein französisches Buch, da steht: 'La Marquise de Pompadour est la Maitresse de Louis XV. Das heißt: Die Marquise von Pompadour war die Mätresse von Ludwig dem 15.'

    'Nein,' sagt meine Frau, 'das musst du wörtlich übersetzen: La Marquise - das Sonnendach Pompadour - das Handtäschchen la Maitresse - die Lehrerin Louis XV - der Zuhälter 15. Ich muss das schließlich ganz genau wissen, ich habe extra für meinen Französischunterricht einen Legionär angestellt.'

    Ich sage: 'Du meinst einen Lektor.'

    'Nein,' sagt meine Frau, 'Lektor war der griechische Held des Altertums.'

    Ich sage: 'Das war Hecktor, und der war Trojaner.'

    'Nein,' sagt meine Frau, 'Hecktor ist ein Flächenmass.'

    Ich sage: 'Das ist ein Hektar.'

    'Nein,' sagt meine Frau, 'Hektar ist der Göttertrank.'

    Ich sage: 'Das ist der Nektar.'

    'Nein,' sagt meine Frau, 'Nektar ist ein Fluss in Süddeutschland.'

    Ich sage: 'Das ist der Neckar.'

    Meine Frau: 'Du kennst wohl nicht das schöne Lied: "Bald gras ich am Nektar, bald gras ich am Rhein", das habe ich neulich mit meiner Freundin im Duo gesungen.'

    Ich sage: 'Das heißt Duett.'

    'Nein,' sagt meine Frau, 'Duett ist, wenn 2 Männer mit einem Säbel aufeinander losgehen.'

    Ich sage: 'Das ist ein Duell.'

    'Nein,' sagt meine Frau, 'Duell ist, wenn eine Eisenbahn aus einem dunklen, finsteren Bergloch herauskommt.'

    Herr Richter - da habe ich einen Hammer genommen und habe sie totgeschlagen..."

    Betretenes Schweigen...

    Dann der Richter: "Freispruch, ich hätte sie schon bei Hecktor erschlagen..."

  • Dienstagsgruß

    Nun - nachdem die Ferien- und Reisezeit ist -
    manche von uns noch nicht frei haben oder
    nicht verreisen können, erlaube ich mir
    Euch zu einem Ausflug einzuladen.

    Einfach mal raus aus dem gewohnten
    Alltag - hinein einen anderen Ausblick
    wie Eindruck zu gewinnen.

    Ruhe - Energie wie kleine Freudemomenten
    auftanken.

    Wenn Du also Zeit und Lust hast - dann
    schau Dir den ausgewählten Beitrag an:

    https://www.youtube.com/watch?v=GPObcXiBolE

    Genieß den Tag und lass es Dir gut gehen.

    Viele Grüße
    Loraine :wave:

  • Guten Wochenstart!

    Hallo Ihr Lieben!

    Das Wochenende hat mit Sonnenschein und
    wärmender Freizeit - viele Möglichkeiten
    geboten um sich erholen zu können.
    Oder Sport zu machen - z.B. Rad- oder
    Wandertouren.

    Nun beginnt frisch die neue Arbeitswoche
    - manch anderer startet in den wohlver-
    dienten Urlaub. So wünsche ich Euch
    auf jeden Fall Gesundheit, Zufriedenheit,
    Freude und Frieden als steten Wegbegleiter.
    Lösungen finden - wenn Ihr Sorgen habt.
    Liebe die gesegnet fließt und auch
    stabile Begegnungsbrücken bauen kann.

    In diesem Sinne habt eine positive Woche.
    Liebe Grüße
    Loraine

  • Sonntagsmorgengruß

    Warme Sonnenstrahlen erfreuen
    den erwachenden Sonntagmorgen.
    Umhüllen freundlich die
    verblassende Herbstnacht.
    Azurblauer Himmel und weiße Wolkenlandschaften
    schmiegen sich sanft über
    die Landschaftskulisse.
    Chrysanthemen, Lavendel und mehr
    fangen erblühend die leuchtende Wärme auf.
    Meine Schnupfnase glänzt großzügig rot
    in die Welt hinaus.
    Die Tempokarawanen ziehen zügig
    verbraucht daran vorbei.
    Große Papierberge hinterlassend.
    Okay - heute nehme ich bestimmt an
    keinem Schönheitswettbewerb
    teil...grins...
    Bunte Herz- wie Blumenfahnen tanzen
    harmonisch mit dem Bachwind,
    fangen Sonne wie Bachwellenglanz
    ein.
    Frieden - Freude - Dankbarkeit
    tragen Genesungsspuren bei.
    Schnief - nies -
    wird vergehen -
    wie die Wolken ziehen sie am Himmel
    formend dem beweglichen
    Reiseziel entgegen.
    Finden Auflösung und gesegnete Erneuerung.

    Beate Loraine Bauer

  • Freitagsgruß

    Ein Geschäftsinhaber hatte ein Schild über seine Tür genagelt, darauf war zu lesen "Hundebabys zu verkaufen". Dieser Satz lockte Kinder an. Bald erschien ein kleiner Junge und fragte: "Für wie viel verkaufen sie die Babys?" Der Besitzer meinte "zwischen 30 und 50 Euro". Der kleine Junge griff in seine Hosentasche und zog etwas Wechselgeld heraus. "Ich habe 2,37 Euro, kann ich mir sie anschauen?"
    Der Besitzer grinste und pfiff. Aus der Hundehütte kam seine Hündin namens Lady, sie rannte den Gang seines Geschäftes hinunter, gefolgt von fünf kleinen Hundebabys. Eins davon war einzeln, sichtlich weit hinter den Anderen. Sofort sah der Junge den humpelnden Kleinen. Er fragte, "was fehlt diesem kleinen Hund?" Der Mann erklärte, dass, als der Kleine geboren wurde, der Tierarzt meinte, er habe ein kaputtes Gelenk und wird für den Rest seines Lebens humpeln. Der kleine Junge, richtig aufgeregt, meinte, "den kleinen Hund möchte ich kaufen!"

    Der Mann antwortete, "nein, den kleinen Hund möchtest Du nicht kaufen. Wenn Du ihn wirklich möchtest, dann schenke ich ihn Dir." Der kleine Junge war ganz durcheinander. Er sah direkt in die Augen des Mannes und sagte: "Ich möchte ihn nicht geschenkt haben. Er ist ganz genauso viel wert, wie die anderen Hunde, und ich will für ihn den vollen Preis zahlen. Ich gebe Ihnen jetzt die 2,37 Euro, und 50 Cent jeden Monat, bis ich ihn bezahlt habe." Der Mann entgegnete, "Du musst diesen Hund wirklich nicht bezahlen, mein Sohn. Er wird niemals rennen, hüpfen und spielen können, wie die anderen kleinen Hunde."

    Der Junge langte nach unten und krempelte sein Hosenbein hinauf, und zum Vorschein kam sein schlimm verkrümmtes, verkrüppeltes linkes Bein, geschient mit einer dicken Metallstange. Er sah zu dem Mann hinauf und sagte, "na ja, ich kann auch nicht so gut rennen und der kleine Hund braucht jemanden, der Verständnis für ihn hat."

    Der Mann biss sich auf seine Unterlippe. Tränen stiegen in seine Augen, er lächelte und sagte, "Mein Sohn, ich hoffe und bete, dass jedes einzelne dieser kleinen Hundebabys einen Besitzer wie Dich haben wird."
    (Autor leider unbekannt)

  • Morgengruß

    Wünsche Euch einen gesunden, friedlichen
    und glücklichen Tag -
    er Euch warmherzig anlächeln möge

    ;D Beate Loraine Bauer

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.